Die Fair-Trade-Stadt Wetzlar sucht Unterstützter*innen

 

Wir möchten Euch heute gerne auf ein Video der Stadt Wetzlar aufmerksam machen:

 

„Seit 2016 ist Wetzlar als Stadt des Fairen Handels ausgezeichnet. Um den Titel „Fairtrade-Stadt“ langfristig zu halten, sind Stadt und die sogenannte Steuerungsgruppe auf der Suche nach Unterstützern, die sich mit eigenen Ideen einbringen und die Fairtrade-Idee weiterentwickeln.

Dabei ist ganz egal, ob es sich um tatkräftige Mithilfe bei öffentlichen Aktionen handelt oder Interessierte sich im Hintergrund als kreativer Teil des Teams einbringen.

In einem gemeinsamen Video erläutern Stadtrat Norbert Kortlüke und Pascal Stolecki, Sprecher der Steuerungsgruppe, warum der faire Handel für Wetzlar so wichtig ist und wie die Arbeit im Detail aussieht.“

Hier klicken, um den Inhalt von www.youtube.com anzuzeigen

Solltet Ihr Fragen oder Anregungen haben oder bei der Verbreitung der Fairtrade-Idee mithelfen wollen, meldet Euch bei:

Andrea Kunz, Tel. 06441 99-1052 oder per E-Mail unter andrea.kunz@wetzlar.de

 

 

Mehr Informationen findet Ihr auch auf der Seite der Stadt Wetzlar:

Fairtrade in Wetzlar

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel