Rechte Asylgegner demonstrieren in Wetzlar – Aufruf zur Gegenkundgebung!

Ein Zusammenschluss diverser „Asylkritiker“, wird am Samstag, den 14.11 um 19 Uhr in Wetzlar in der Bahnhofstraße vor dem Herkules-Center/Coloraden gegen Flüchtlinge demonstrieren und plant einen Fackelzug durch die Altstadt.

Mit ihrem öffentlichen Aufruf hetzt die „Bürgerinitiative gegen Asylmissbrauch“ offen gegen Flüchtlinge und fordern alle „deutschen Bürger“ auf, sich gegen den „massenhaften Asylmissbrauch zu wehren“.  Hinter dieser Initiative steht u.A. die NPD Lahn-Dill und viele Unterstützer kommen aus dem rechtsextremen Milieu.

Als Grüner Stadtverband rufen wir zur Gegenkundgebung auf, an dem sich das Bündnis BUNT statt Braun, Kirchen, Parteien und viele weitere Organisationen beteiligen. Lasst uns gemeinsam gegen Rassismus und Menschenhass und für eine offene und vielfältige Gesellschaft, die Flüchtlinge willkommen heißt, auf die Straße gehen.

Wir sehen uns am Samstag!

Treffpunkt: Ab 17.30 Uhr in der Bahnhofstraße. Bringt bunte Kerzen mit!

hilfe statt hass

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.