Frauenstammtisch im Gespräch mit Thorben Sämann

Von der Quote über echte Gleichberechtigung bis hin zu veralteten Rollenbilder und sexualisierter Gewalt hat der Frauenstammtisch der Grünen Lahn-Dill mit dem Bundestagskandidaten Thorben Sämann diskutiert. In der dieses Mal für Männer geöffneten Runde stellte sich der junge Kandidat den Fragen und präsentierte seine Vorstellungen einer modernen und emanzipierten Frauenpolitik.

„Mir ist es sehr wichtig, sich für echte Gleichberechtigung einzusetzen. Das fängt damit an, frühzeitig gegen jede Form von falschen Rollenbildern zu kämpfen und geht hin zur Unterstützung einer Quote für Frauen, die ihren Namen auch verdient“, so Thorben Sämann. „Auch wenn immer mehr Aufmerksamkeit für Fragen der Gleichberechtigung geschaffen wird, gibt es noch viel zu tun. Insbesondere der politische Wille fehlt, was sich an der traurigen Bilanz der Großen Koalition ablesen lässt. Mit starken Grünen gibt es auch eine starke Frauenpolitik!“, so der Bundestagskandidat.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.