Grüne kritisieren Laubbläser

Internist, Dr.med. Rainer Becker, Lungenfacharzt aus Wetzlar, besuchte die Fraktion Bündnis 90/die Grünen in ihrer Fraktionssitzung. Herr Becker informierte die Grünen, wie gesundheitsschädlich Laubbläser sind. Laubbläser wirbeln Feinstaub auf, der sich in den feinsten Verästelungen der Lunge ablagert und dort Entzündungen auslösen kann. Feinstaub erhält z.B. Rußpartikel, Stickoxyde und Schwefeldioxyd. Über den Blutweg verursacht der Feinstaub auch Gefäßsklerose. Laubbläser wirbeln sechsmal mehr Staub auf, als ein Besen. Auch ist die Lärmbesatzung so hoch wie in einer Einflugschneise eines Flughafens (110 Dezibel)

Die Fraktion der Grünen teilten mit Herrn Dr. Becker die Sorgen und Norbert Kortlücke, der Hauptamtliche Dezernent, dem das Betriebsamt (Ex-Grünflächenamt) unterliegt, versprach, die Sachlage zu prüfen.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.