Energie- und Klimaschutz

 

Energie- und Klimaschutz in Wetzlar machen wir zusammen

Wie sieht unsere Energie-Versorgung in der Zukunft aus? Wird sie grüner werden?

In Wetzlar können wir das schon heute mit ja beantworten. Die Grünen haben seit 2012 für den Bau von Windkrafträdern gekämpft. Und bald werden im Stadtwald in Blasbach zwei aufgestellt. Diese werden 14.000 Haushalte mit grünem Strom versorgen. Sie sind klimafreundlich und sie schützen unser Klima und auch unseren Wald. Das ist nur eine unserer Ideen, wie wir Klimaschutz in Wetzlar betreiben wollen.

Und eines ist ganz klar: Wir sind die einzige Partei, die in diesem Themengebiet überhaupt Lösungen zu bieten hat!

Die anderen schmücken sich mit Worten. Wir handeln. Damit wir aber noch mehr erreichen können, kommt es auf jede einzelne Stimme für mehr GRÜN bei der Kommunalwahl am 14. März an.

 

Norbert Kortlüke tritt in Wetzlar für Listenplatz 4 an.

 

Mehr Informationen

Du willst wissen wofür wir stehen? Hier findest Du unser Wahlprogramm „Zukunft machen wir zusammen“ , unser Kurzwahlprogramm in einfacher Sprache, unsere Wahlzeitung und unseren Flyer.

Du willst wissen, wer unsere Kandidat*innen für das Stadtparlament sind? Unsere Kandidat*innen für Wetzlar

Du willst wissen, wer für die Ortsbeiräte kandidiert? Unsere Kandidat*innen für die Ortsbeiratswahlen

Du bist Dir unsicher, wenn Du wählen sollst? Dann mach den Kommunalwahlcheck für Wetzlar 2021.